EM WA Outdoor mit steirischer Beteiligung

Von 22.-29. Mai 2016 fand in Nottingham/England, der Heimatstadt von Robin Hood, die Europameisterschaft statt. Rund 450 Athleten aus 40 Ländern nahmen an diesem Wettbewerb teil, darunter auch drei Steirer (Dominik Irrasch/BC Union Graz Seiersberg, Nadja Stocker und Gerald Bernhuber/beide BSV Fürstenfeld).
Bei nicht ganz einfachen Wetterbedingungen haben sich unsere drei steirischen Vertreter gut geschlagen, Nadja Stocker (Compound Damen) erzielte den 33. Platz, genauso wie Gerald Bernhuber (Compound Herren). Dominik Irrasch (Recurve Herren) belegte im Einzel den 57. Rang, sowie mit der Mannschaft (Bertschler, Gstöttner) den hervorragenden 9. Platz.
Am Freitag wurde es dann nochmal spannend bei den Recurveschützen, ging es hierbei in einem eigenen Bewerb mit rund 100 Schützen noch um 3 Einzeltickets für die olympischen Spiele in Rio de Janeiro. Nach einem mitreißenden Duell gegen Frankreichs Daniel Lukas musste sich Dominik aber leider knapp geschlagen geben. Die nächste und letzte Möglichkeit um ein Ticket zu lösen gibt es für unseren ambitionierten Recurveschützen beim World Cup in Antalya/Türkei, der in der dritten Juniwoche stattfinden wird. Hierbei geht auch unsere Landestrainerin Nina Riess an den Start, um im besten Fall mit der Mannschaft (Baldauff, Mayerhofer-Gritsch) noch Quotenplätze für Österreich’s Recurve Damen zu erschießen.
Alle ins Gold!
IMG_8915_watermarked-XLIMG_8955_watermarked-XL

Über den Autor