Übungsleiterausbildung, Praxisteil

Der Steirische Fachverband für Bogenschießen bildet auch dieses Jahr wieder gemeinsam mit der Landessportorganisation (LSO) Stmk. Übungsleiter aus.
Der StFVB ist dabei für den fachspezifisch praktischen Teil der Ausbildung und die LSO für den allgemeinen Theorieteil zuständig.
Am 14. und 15. April 2012 fand am Vereinsgelände des BC Wildon-Weitendorf der Praxis-Abschnitt statt. Die 22 KursteilnehmerInnen aus 10 verschiedenen steir. Vereinen wurden von der Landestrainerin Nina Riess, Fritz Puregger und Andreas Kolar zu Themen wie Sicherheitsbestimmungen, Standardschuss, Praxisanleitung von AnfängerInnen, Aufwärmtraining, Coaching, Videoanalyse, Material und Regelkunde, Bogenspiele, ect. kompetent geschult.  Abschluß des Praxisteils bildete ein eigener Bewerb.
Es war ein abwechslungsreiches und interessantes Wochenende, das sich durch die gute Zusammenarbeit der AusbildnerInnen mit den sehr engagierten TeilnehmerInnen auszeichnete. Der ideale Veranstaltungsstandort am Vereinsgelände des BC Wildon-Weitendorf, der vom Obmann Stefan Mlinaric zur Verfügung gestellt wurde, rundeten diese Veranstaltung ab. Die  kulinarische Verköstigung, Vorbereitung und Unterstützung während des gesamten Wochenendes durch die Mitglieder des  BC Wildon Weitendorf, allen voran Rosemary Puregger, haben ebenfalls maßgeblich zum Erfolg dieser Veranstaltung beigetragen.
Ich bedanke mich nochmals herzlich bei Nina Riess und Fritz Puregger für die tolle Zusammenarbeit und bei den wissbegierigen TeilnehmerInnen für ihr Interesse, ihre Mitarbeit und Disziplin.

Nach Absolvierung des Theoriekurses der LSO dürfen sich die AnwärterInnen offiziell geprüfte Übungleiter nennen.

 

Herzliche Gratulation den AbsolventInnen und auch Goldpfeil-SchützInnen des Übungsleiterkurses – Praxisteil!

Über den Autor