Fachverbandstraining

Wer:

Mindestens leicht fortgeschrittene SchützInnen aller steirischen Vereine aller Bogenklassen, die ihre persönliche Schießtechnik verbessern wollen.

Was:

Zusätzlich zum jährlichen Trainingslager in Lovrecica und bereits bewährten gemeinsamen Trainings bietet der steirische Fachverband mehrmals im Jahr an verschiedenen Standorten spezielle ganztägige Trainingstage an. Die TeilnehmerInnen werden auf die Feder- bzw. Pfeilprüfungen (je nach Schießkönnen) vorbereitet und können diese dann auch an diesem Tag ablegen.

Information dazu: Die abgelegte Rotpfeilprüfung ist Aufnahmebedingung für die ÜL Ausbildung, diese abschließen zu können bedarf die Goldpfeilprüfung.

Wann:

Nächster Termin:

Es gibt für das Landeskadertraining im Jänner in Bad Hofgastein vom 24. 1. – 28. 1. 2020 verletzungsbedingt noch Restplätze, die auch von Nicht-Landeskader-SchützInnen in Anspruch genommen werden können.
Inhalte sind: Ausdauer (Langlaufen), Mental (Mentaltraining), Technik (Bogenschießen), Kraft (Kraft und Motorik, Faszientraining), Regeneration (Wellness) und Ernährung

SK Anteil: 250,- (inkludiert Quartier, Verpflegung und Trainingsprogramm für alle 5 Tage)

Interessierte senden bitte ein Email anfür nähere Informationen.