Landeskader

Landeskader

Die Aufnahme in den steirischen Landeskader erfolgt primär auf Grund von erbrachten Kaderqualifikations-Leistungen in der Saison 2021.
Die Landeskaderqualifikation kann bei allen in- und ausländischen Sternturnieren (je Sparte) erbracht werden, wobei der Durchschnitt der besten drei Ergebnisse das Kaderlimit erreicht oder überschritten haben muss. Die Limits werden von den jeweiligen SpartentrainerInnen festgelegt.

Zeitraum für die Erbringung der Kader Qualifikation in der aktuellen Saison: In- u. Outdoor, Feld und 3D: 1. Januar 2021 – 31. Dezember 2021

Eine Kaderzugehörigkeit besteht jeweils bis zum Ende der nächsten Saison.

Weitere Voraussetzungen:

Neben der Erbringung des festgelegten Kaderlimits sind folgende weitere Kriterien für eine Kaderaufnahme wichtig:

  • physische und psychische Eignung
  • Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an ausgeschriebenen Trainings und Wettkämpfen (ein Zu- oder Absage ist nötig)
  • Mitglied in einem Mitgliedsverein oder -sektion des StFVB
  • Eine ÖBSV-Lizenz der aktuellen Saison 2022

Landeskaderlimits für den LAKA 2022

Orientieren sich jährlich an den Nationalkaderlimits und liegen im Normalfall (knapp) darunter und werden für die einzelnen Sparten von den Landestrainern festgelegt.

WA Indoor:

Bogenklasse

Damen, LaKa Limit 2022

Herren, LaKa Limit 2022

Barebow

480

500

Recurve

530

550

Compound

550

570

WA Outdoor:

Bogenklasse

Damen, LaKa Limit 2022

Herren, LaKa Limit 2022

Barebow 550 570

Recurve

580

600

Compound

650

670

WA Feld:

Bogenklasse

Damen, LaKa Limit 2022

Herren, LaKa Limit 2022

Recurve

11,88

12,9

Barebow

10,88

11,69

Compound

14,5

15,29

WA 3D:

Bogenklasse

Damen, LaKa Limit 2022

Herren, LaKa Limit 2022

Longbow

5,1

6,8

Traditional

6,3

7,7

Barebow

7,0

7,8

Compound

8,4

9,5

Menü